Das Institut für minimal-invasive Therapie von Dr. Dobrocky

spezialisiert sich auf eine neue, dynamische und sehr evolutionäre Art der Behandlung auf dem Gebiet der modernen Medizin. Dr. Dobrocky führt Eingriffe mit Hilfe von sehr dünnen Sonden, Kathetern, Nadeln oder anderen Mikroinstrumenten durch. Die Hautverletzung ist dadurch minimal. Eine typische Narbe wie nach einer klassischen operativen Behandlung entsteht dadurch nicht.

Vorteile der minimal-invasiven Methode gegenüber herkömmlichen Operationsmethoden:

Minimal-Invasive Therapie
Minimal-invasive Eingriffe werden meistens nur unter lokaler Betäubung durchgeführt und somit erspart sich der Patient alle Risiken einer Vollnarkose.

Minimal-Invasive TherapieBei den Eingriffen entsteht nur eine minimale Gewebeschädigung und dadurch sind auch behandlungsbedingte Komplikationen sehr selten. Das Infektionsrisiko ist dementsprechend auch wesentlich niedriger, als bei herkömmlichen Operationen.

Minimal-Invasive TherapieDie Eingriffe können größtenteils ambulant bzw. tagesklinisch durchgeführt werden. Üblicherweise wird der Patient nach dem Eingriff kurze Zeit beobachtet und falls keine Komplikationen aufgetreten sind, kann er mit Begleitung nach Hause entlassen werden. Ein langer Spitalsaufenthalt wird dem Patienten erspart.

Minimal-Invasive Therapie
Die Prozedur ist für Patienten mit viel weniger Stress verbunden und somit angenehmer. Die Erholungszeiten nach solchen Minimaleingriffen sind deutlich kürzer als nach operativen Eingriffen.

Kontaktieren Sie Dr. Dobrocky und sein Team für weitere Informationen zu minimal-invasiven Eingriffen und zu den Behandlungsmöglichkeiten! Gerne vereinbaren wir einen Termin für eine persönliche Konsultation in Wien.

Unsere Schwerpunkte

Tumore

Tumore

Mehr erfahren
Gefäße

Gefäße

Mehr erfahren
Wirbelsäule

Wirbelsäule

Mehr erfahren
Interventionelle Schmerztherapie

Interventionelle Schmerztherapie

Mehr erfahren

Kontaktieren sie uns.

Gerne beraten Dr. Dobrocky und sein Team sie zu den Behandlungmöglichkeiten im Rahmen einer Konsultation.

Termin vereinbaren